Blog

Genbänkle Newsletter November 2023

Aktuelles Information Internes Netzwerk

Liebe Freunde der Kulturpflanzenvielfalt,
während die Blätter sich schön bunt färben, der Nebel auf den Feldern steht und die Tage immer kürzer werden, neigt sich das Gartenjahr 2023 dem Ende zu. In der Natur, auf dem Acker und im Garten wird es langsam ruhiger. Viele Sortenerhalter*Innen trocknen und reinigen noch fleißig Saatgut der Gartenraritäten, um diese wieder mehr zu verbreiten.
Mehr lesen


Vereinsausflug Freiburger Raum

Am Dienstag, 3. Oktober 2023 nahmen 20 interessierte Kulturpflanzenfreunde am Genbänkle Vereinsausflug zu unseren
Netzwerkpartnern vom Samengarten Eichstetten am Kaiserstuhl und dem Betrieb von Viktor Lang teil. Im Samengarten Eichstetten konnten wir uns bei einer Führung von den duftenden Blüten, der Ausbildung der Früchte und der Samenreife der dortigen Vielfalt begeistern lassen und viele interessante Gespräche untereinander führen.
Mehr lesen


Genbänkle Mitgliederversammlung 2023

Gelungene Genbänkle Mitgliederversammlung
Am 15.07. fand unsere jährliche Mitgliederversammlung in Beuren im Freilichtmuseum im Hopfensaal statt. Unser Geschäftsführer Patrick Kaiser berichtete zunächst über unsere Arbeit des letzten Jahres. Anschließend kam es zur Kassenprüfung, zur Entlastung des Vorstandes und des Kassenwarts.
Mehr lesen


Genbänkle Newsletter Juli 2023

Liebe Freunde der Kulturpflanzenvielfalt,
wir hoffen Ihre Pflanzen gedeihen trotz der längeren Trockenheit gut und die ersten Gartenschätze wie Salate,  Radiesschen, Zuckererbsen, Gurken, Zucchini und Beeren bereichern bereits Ihre Teller. Vergessen Sie nicht, einige Pflanzen für die eigene Saatgutvermehrung bei der Ernte stehen zu lassen.
Mehr lesen


Vereinsausflug zur Tulpenblüte nach Gönningen

Am Montag, den 17.04.2023 haben wir unseren Vereinsausflug nach Gönningen, zur Gönninger Tulpenblüte, unternommen. Gönningen war das Zentrum des Samenhandels mit 1200 Samenhändeln, die bis nach Moskau und in die USA expandiert haben.
Mehr lesen


Kurzer Abschlussbericht Drei Schwestern 2022

Aktuelles Information Mitmachen Netzwerk Sorte

Dank dem Engagement unserer Netzwerkpartnerinnen Maria, Angela und Mechthild und  36 interessierten Teilnehmern ist das erste Jahr Testanbau der ‚Drei Schwestern‘ nun abgeschlossen. GärtnerInnen mit wenig bis viel Erfahrung haben in Kübeln auf dem Balkon, im Hochbeet, auf Parzellen im Hausgarten oder auf dem Acker Mais, Gartenbohne und Kürbis, ersatzweise Gurke oder Melone in Mischkultur in der Form von runden Tuffs und in Reihen angebaut. Das Projekt soll 2023 in die nächste Runde gehen. 
Mehr lesen


Genbänkle Newsletter Dezember 2022

Aktuelles Information Netzwerk Mitmachen

Liebe Leserinnen und Leser, das Jahr neigt sich einem Ende zu und wir hoffen, dass Sie trotz der besonderen Umstände auf ein gutes Jahr zurückblicken können. Durch den warmen Herbst konnten viele Pflanzen noch sehr lange beerntet werden. Viele Beteiligten in unserem Netzwerk der Sortenrettung sind bereits mit dem Abfüllen der Samentütchen für die nächste Saison beschäftigt. Auch beim Genbänkle e.V. bereiten wir u.a. schon die Saatgutmärkte und Veranstaltungen für das kommende Frühjahr vor.
Mehr lesen


Genbänkle Newsletter Oktober 2022

Aktuelles Information Mitmachen Netzwerk

Liebe Leserinnen und Leser, die Tage werden immer kürzer und das Gartenjahr 2022 wird langsam ruhiger. Die Pflanzenvielfalt in den Gärten hat hoffentlich über die Saison verteilt viele schmackhafte, farbenfrohe und abwechslungsreiche Momente mit sich gebracht. Auf dem Acker und im Garten wird noch die Ernte eingefahren und viele Sortenerhalter*Innen trocknen und reinigen derzeit fleißig Samen der Gartenraritäten, um diese wieder in die Gärten zu verbreiten. Im Winter bringen Pflanzen wie Asiasalate, Kohl, Spinat, Feldsalat, Mangold oder Rucola weiterhin frisches Gemüse auf die Teller. Ende September/Anfang Oktober ist auch die Möglichkeit, bereits Knoblauch zu stecken. Auch für die Pflanzung neuer Obstgehölze und Beeren ist jetzt ein guter Zeitpunkt.
Mehr lesen